newsfeeds

alle Feeds über Literatur-eBooks
(aktuellster Newsfeed zuerst)
zurück zur Homepage


Erdwelten liegt ganz vorn
Von den bisher 3 Büchern, die ich auf Amazon.de unter eBooks veröffentlicht habe, läuft Erdwelten - die Drachen von Draconar bisher am besten. Es geht um eine ausserirdische Macht, die auf einem Planeten im Draco-Sektor lebt. Dort wird sie zur herrschenden Spezie und gewinnt die Unsterblichkeit. Bis sich eines Tages Anzeichen mehren, dass aus einem anderen Universum ein Angriff droht.
Hierzu soll es eine Trilogie geben. Doch als nächstes habe ich vor, einen weiteren Roman zu präsentieren, der so garnicht alienmässig ist. Das Leben in einem Kondom beschreibt den Alltag einer Klicke in Berlin, die sich um ihren Freund kümmert, der psychisch leicht angeknackst ist. Das Ganze ist ausserordentlich lustig und eher ein realer Roman.
Rauskommen wird er im Februar, und um die 4 Euro kosten.

[mehr]


meine 3 grossen Bücher sind jetzt bei Amazon zu erhalten
1. Das Mysterium der sieben Planeten ist schon seit Mai '12 auf Amazon rausgegeben. Hier läuft es ganz gut, obwohl ich mich über etwas mehr freuen würde.
2. Saga homo novalis hat gut angefangen. Nachdem aber Jemand das Buch rezensiert hat, läuft es weniger. Er fand eigentlich alles toll, die Geschichte, die Spannung und selbst die Sprache. Nur das Ende war ihm nicht gelungen. Ein kleiner Satz mit viel Wirkung.
3. Erdwelten - die Drachen von Draconar ist jetzt herausgegeben und läuft von allen Büchern am besten. Allerdings habe ich mir von der Vorweihnachtszeit noch etwas mehr versprochen.
Das Problem ist, dass die Leute weniger kaufen und eher auf die kostenlosen Verkaufstage der einzelnen Autoren warten. Ich muss abwegen, wieviel kostenfreie Tage ich zulassen kann pro Monat, um nicht den ganzen Verkauf zu schmälern.
Schaut doch einfach mal bei meinen Büchern vorbei oder geht auf deren jeweilige Homepages.
[mehr]


Erdwelten 1: die Sage von Draconar
Ich habe jetzt den ersten Band meiner Trilogie Erdwelten fertiggestellt. Ihr könnt ihn über Literatur & eBooks oder über cdm-project online lesen. Desweiteres ist er dort als PDF und Doc downzuloaden.
Diese Trilogie ist mein Lebenswerk, das heisst, das Konglomerat eines Großteils meines Wissens, meiner Erfahrungen und meiner jetzigen Überzeugung. cdm-project + dark energy ist allerdings kein Verlag, sondern der Zusammenschluss meiner Bemühungen, die vorliegenden Bände einer breiteren Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.
Die Manuskripte können kostenlos gelesen werden, solange ihr geistige Eigentum nicht verletzt wird.
Der erste Band, der hier vorliegt, erzählt von einem Sonnensystem, das mit seinem Hauptstern Thuban vor 9 Milliarden Jahren entstanden ist. Einer ihrer Planeten ist Draconar. Er entwickelt sich fast wie die spätere Erde. Auf ihm gibt es jedoch eine intelligente Spezies, die alsbald die domminierende Art ihrer Galaxie wird. Sie kann Feuer speihen wie Drachen und fliegen wie Vögel. Ihre Haut ist aus Leder und ihre violetten Pupillenschlitze sehen infrarot. Am Ende werden sie unsterblich.
Die verschiedenstens Formen von Pflanzen kommen und gehen. Auch Tiere entstehen, wobei eine Art Löwe mit Stirnhorn herausragt. Einer von ihnen gewinnt alsbald die Zuneigung der Drachen. Später wird er von einem Jungdrachen neu geschaffen und erhält ein ebenso langes Leben.
Doch da erscheinen aus einem anderen Universum fremde Wesen, die Draconar zerstören wollen, um ihre eigene Welt zu retten. Ein Wettlauf auf Leben und Tod beginnt.
Ich wünsche euch viel Spass.
[mehr]


jetzt alle eBooks freigegegen
wir haben jetzt alle romane, kurzgeschichten und gedichte zum lesen als PDF oder DOC freigegeben literatur & ebooks. auf den jeweiligen seiten sind downloads installiert. trotzdem könnt ihr die bücher nach wie vor auch online weiterlesen.
darunter sind auch die grossen romane das mysterium der sieben planeten und saga homo novalis.
wir wünschen euch noch viel spass an dem nun ungetrübten lesegenuss.
[mehr]


sonderaktion gratis online lesen
auf der seite literatur & ebooks könnt ihr jetzt für einen monat verschiedene romane jeweils für 10 tage online lesen.
1. 10.01-19.01: das leben in einem kondom (eine realsatire über berlin)
2. 20.01-29.01: das mysterium der sieben planeten (sf)
3. 30.01-09.02: saga homo novalis (fantasie)
desweiteren gibt natürlich auch viele andere romane, kurzgeschichten, märchen und gedichte zu lesen. wir wünschen viel spass!
[mehr]


das leben in einem kondom endkorrigiert
jetzt habe ich endlich ein buch korrigiert, dass mir schon lange wichtig ist: das leben in einem kondom. eBook kaufen

es ist sehr lustig geschrieben, spielt in berlin, und alle charaktere sind echt (ausser der dogge felix). auch hat sich vieles tatsächlich zugetragen, bis auf das hauptthema selbst. aber die nebenhandlungen und annekdoten sind oftmals so unglaublich, dass ich sie mir nicht hätte ausdenken können.
ladet es euch runter und lest es in ruhe auf eurem computer in dieser zeit. und tatsächlich ist etwas für weihnachten dabei, denn das kommt auch darin vor, wenn auch schon im herbst.
[mehr + bilder]


das mysterium der sieben planeten als endfassung fertig
ich habe das mysterium, die unterwasserwelt einer fernen zukunft, in der die menschen zu wasserlingen mutiert sind, weil die erdoberfläche zu unwirtlich wurde, jetzt endlich korrigiert und überarbeitet. dafür könnt ihr es euch als PDF oder DOC für EUR 6,80 runterladen oder alles für EUR 5,00 online lesen. eBook kaufen

die endfassung ist um 50 seiten umfangreicher, und die ganze story nun in sich stimmig und ausgesprochen spannend.
für den, der nichts bezahlen will, ist die hälfte des romans kostenlos zu lesen.
[mehr + bilder]


zuschussverlage
im laufe meiner eigenen bemühungen, ein manuskript zu veröffentlichen, habe ich auch mit zuschussverlagen erfahrungen gesammelt. doch die sind oft nur an einer kleinen auflage interessiert, weil sie dem buch selbst keine chancen auf dem markt einräumen. sie ziehen ihren profit bereits aus dem verlangen von autoren, irgendwie nur etwas veröffentlichen zu können.
die verpflichtung von zuschussbeteiligungen dominiert bei den verlagen, die gewillt sind, manuskripte anzunehmen und zu verlegen. einige bestehen auf einer abnahmepflicht von bis zu 50 exemplaren bei 20% rabatt. alle erheben (zusätzlich) die sog. veröffentlichungskosten in gesamthöhe von ungefähr 3600,- euro, mit dem die druck- und selbstkosten von ca. 250 büchern gesichert sind. manchmal wird diese summe auch nur als eine allgemeine kostenbeteiligung vorgestellt, und dafür werden um die 2 - 10 freiexemplare zugesichert. einige fordern offiziell sogar nur ihre unkosten ein (layout, cover, isbn, lektorat), um den makel eines zuschussverlages zu umgehen.
für sie bedeutet es kein risiko, unbekannte autoren aufzunehmen. sie ködern sie sogar durch blumenreiche begründungen voll des lobes. dabei haben sie bereits verdient, sobald der autor zahlt. denn er wird bei einer ausgesprochen kleinen auflage, bei der ausser den druckkosten kaum etwas anfällt, alles übernehmen. jede weitere einnahme ist für sie bereits ein gewinns.
diese schwarzen schafe haben nichts mit buchverlagen zu tun, sondern sind nur daran interessiert, viel geld durch betrug zu verdienen. denn sie beteiligen sich in der regel nicht finanziell an der entstehung des buches. dieses kaschieren sie durch nebulöse zahlen zu ihrem aufwand bzw. geben diese erst garnicht an. wer wirklich von dem manuskript, das er so sehr lobt, überzeugt ist, sollte auch das risiko der alleinfinanzierung eingehen.
die grossen verlage sind zwar seriös, nehmen aber so gut wie keine unbekannten autoren auf. nur bewährte schriftsteller oder berühmte persönlichkeiten, vor allem aber lizenzausgaben aus dem ausland, deren marktwert schon getestet ist, sind für sie von interesse.
es gibt zwar auch eine menge kleinverlage, die sich korrekt verhalten. doch ihre auflage ist begrenzt. bei erfolg wird der buchvertrag von einem grossen aufgekauft und die auflage erhöht. zudem verfügen sie nicht über die mittel einer geeigneten promotion. aber dafür kann man mit glück an einen lektoren kommen, der/die ein persönliches engagement zeigt. die autorentantiemen bewegen sich zunächst bei 8-10%, können aber auch ansteigen je nach erhöhung der auflage (d.h. erfolg des buches). wobei ein grosser verlag auch immer eine grössere auflage bietet.
[mehr + bilder]


saga homo novalis als endfassung fertig
ich habe die saga von der entstehung einer neuen menschenart, ihrer suche nach der königin aller pflanzen und ihrer reise durch die zeiten jetzt endlich korrigiert und überarbeitet. dafür könnt ihr sie euch als PDF oder DOC runterladen. eBook kaufen
wer also auch die spannenden kapitel lesen will, wie und warum die neuartigen menschen nach australien kamen, wie sie die rätsel der zeitreisen lösten, was aus den neandertalern und der reisepflanze letztlich wird, kann endlich alles nachlesen.
demnächst wird die korrektur und überarbeitung der saga auch wieder online nachzulesen sein. jedes kaiptel für sich und (zunächst) ohne passworteingaben.


eBook-bestellung komplett
jetzt könnt ihr alle romane von onlinesoft hier bei literatur-eBooks lesen. vollständig, mit inhaltsverzeichnis, vor- und nachwort.
ihr könnt sie als pdf oder als doc bestellen. dann erhaltet ihr einen code und könnt euch den roman von einer speziellen seite runterladen. oder am billigsten: einfach online lesen. dann erhaltet ihr ein passwort, mit dem euch alle kapitel freigeschaltet werden.
vor allem haben wir sciencefictions wie das mysterium der sieben planeten, das auf der erde in 40.000 jahren spielt. oder fanatsieromane wie saga neandertalensis, die geschichte einer neuen menschenrasse.
aber auch kurzgeschichten, gedichte und noch mehr fantasie-books werdet ihr hier finden.


Saga Neandertalensis
Der Roman ist nun abgeschlossen!
Auf der Suche nach einer Pflanze, von der sie von ihren Ahnen aus der Zukunft wissen, und die ihnen ermöglichen soll, durch Raum und Zeit zu reisen, gelangen die homo javaensis im harten Überlebenskampf über die südliche Erdhalbkugel bis nach Australien. Dabei werden sie zu einer neuen Spezies. Doch das Reisekraut wird nicht nur dort gefunden. Aber mittels der Kraft dieser Pflanze werden sie zur dominierenden Rasse auf der Erde. Und stehen letztlich vor der Entscheidung, eine der anderen noch fiktiv existierenden Spezien, nämlich die Neandertaler, die heute im Jahr 2006 die nördliche Hemisphäre besiedeln, zum Wohle der restlichen Menschheit auszulöschen. Denn sie bedrohen das Überleben aller anderen Arten.
Dabei wird den Protagonisten Isamira und Iosain, die aufgrund ihres phylogenetischen Gedächtnises, das sich vom Vater auf den Sohn und von der Mutter auf die Tochter vererbt, im Laufe der Zeit klar, daß sie selbst mit den Neandertalern über den homo erectus eng verwandt sind.
Die Legende von Isamira & Iosain, wie der Untertitel heißt, ist eine Chronologie des homo javaensis mixtus über 60.000 Jahre bis zu seiner heutigen Form.


recherche zum neuen roman beginnt
recherchieren heisst nicht, dass es schon losgeht mit dem schreiben. das wird noch bis anfang nächsten jahres dauern. zudem ich ja auch eine zeitlang in neuseeland bin. aber diese reise hat wirklich nichts mit dem neuen buch zu tun. oder? naja, vielleicht nehm ich mir ein paar anleihen, was die beschreibung der umgebung betrifft. es ist dort ja wie im film der herr der ringe...
günstig, denn der neue roman spielt hauptsächlich in gondwana. also möglicherweise eine ähnliche umwelt wie in vielen fantasieromanen.
und soviel sei schon verraten: es gibt dort natürlich auch dinosaurier. aber nicht nur... der neue roman ist unter habitat gondwana zu verfolgen. sein fortschreiten soll aehnlich bei wie saga neandertalensis im internet verfolgbar sein. ihr könnt also schon die nächsten kapitel lesen, sobald sie geschrieben sind.