zurück zur Hauptseite Saga Homo Novalis
Literatur

Saga Homo Novalis

Saga Homo Novalis

- ein WissenschaftsProjekt von onlineSoft -
© onlineSoft '98-2009     eMail: webmaster
Literatur
Saga Homo Novalis



Glossar

· Ahnen: Vorfahren, die bei den Sternen leben

· Al Erador: Grosse Höhle der Wege. Liegt im Landesinneren in einer Wüste in einem Bergtal unterhalb Ayers Rock nahe einem Vulkan.

· Anderen, die: s. Flachköppe

· Anarigora: ausgestorbene Beutelratte ähnlich dem amerikanischen Opposum

· Arahar: Geist des Bären aus der Höhle, der Leben pflanzt und die Jagd gnädig stimmt

· Artagum: aus dem Sud des Honig und dem Saft der Weinbeeren. (Zutat Tollkirsche: sie kommt nur selten vor und wächst in den felsigen Nischen der Gebirge.) Gärt drei Monde. Dann kann der Schamane nachts zu den Lichtern, die für die Sonne leuchten, fliegen. Und sich dort den Rat der Geister holen.

· Bartenbrot: dünne, lang haltbare Fladen aus Körnern, geriebenem Wurzelmehl und Wasser

· Beatasar (m): der Stein, der das Feuer trägt, der Funkenstein (Pyrit), goldgelb und porös. Mit ihm gegen harten Feuerstein schlagen entfacht Funken.

· Beeren: Himbeeren und Brombeeren der Büsche, die Wurzeln der Tamasotte, die Rotkugeln der Eibe und die Früchte der Apfelbäume, Wurzeln der Knollenbrust und der Bohnenschoten, Kräuter des Wegedorns, die wenigstens einen wärmenden Tee ergeben.

· Begrüssung: drücken die Stirn aneinander, halten uns bei den Händen

· Biber: der den Fluss zügelt

· Bier: Gegoren aus gelben Baumfrüchten, die wunderbar süss schmecken

· Blitz: leuchtenden Speer

· Caribberi: Tanz, tanzen aus reiner Freude. Hilft für gute Aussaat und Ernte. Es hilft zur Trance. Später auch Bemalung, Verkleidung und Gesten mit Geschichten.

· Clan: Stamm

· Clanzeichen: Hyäne, Bär, Löwe, Biber, Mammut, Wolf, Antilope, Auerochse (Indonesien), Emu, Koala, Känguruh, Ente (Australien)

· Curare: seine grünen Blätter ragen aus der kargen Erde. Sie sind klebrig und mit kleinen Härchen besetzt. Aber von ihnen geht ein intensiver Geruch aus. In heissem Wasser ziehen lassen. Bitter und rauchig. Ist giftig, aber man gewöhnt sich daran. Andere kann es töten.

· Djibbiwaddi: Liebe machen, Sex (oder Djibbiawaddidi, daß sich mit der Zeit bei Isamira aufgrund ihrer Isolation phonetisch veränderte.

· Dornenvogel: ausgestorbene Art

· Earazzil: Geist des Donners + der Blitze (Gewitter + Sturm), auch Krieg

· Edelmohn: ergibt zusammen mit Zimtrose einen süsslich-herben Duft, der betäubt und in Trance versetzt.

· Eloahim: Ring aus dem Samen des Krautes.

· En-Dor: 1. Dorf mit Ackerbau (Einkorn)+ Viehzucht (Bergziege), festes Lager (Dorf von Baltasa)

· Fackel: Flamme, die die Tiere sieht

· Fantasie: Kopfbilder, Worte, die erst geschehen, wenn sie ausgesprochen sind. Während die alten Geschichten bereits passiert sind und erst dann erzählt werden.

· Feuerstein: Aussen ist er bräunlich. Sein Inneres allerdings weist eine graue und harte Fläche auf. Die Kanten der Bruchstücke sind sehr scharf. Sie nutzen wir zum Schaben von Fellen, zum Zerteilen von Fleisch und zum Bearbeiten von Holz oder Knochen.

· Flachköppe / Breitnasen: auch Andere genannt, die damaligen Javamenschen, eine Nebenart der Neandertaler

· Frühjahr: Allmorgenzeit, wenn die Sonne ihre Grosse Reise beginnt (Aussaat)

· Geburt: Frauen, die nach der nächsten Sonnenwende ein Kind aus ihrem Körper pressen

· Geschlechtspartner: Hütte teilen, zusammen wohnen, Djibbiwaddi machen

· gestern: Sonne des letztes Bogens

· Grab: Ort des Todes, zu dem man selber gefunden hat (WegenEnde). Persönliche Gegenstände werden hineingetan.

· Grosser Biber, Hase, Ren... : Urvater dieser Tiere, der dem Schamanen eine Jagd erlaubt, Indonesien: Riesenbeutler, Donnervogel

· Grosse Reise: die Erste (vor 100.000 J. nach Asien), die Zweite (vor 65.000 J. nach Australien)

· Grosse Überfahrt: Übersetzen nach Australien

· Grosser Platz: ZentralPlatz des Clans inmitten der Hütten, wo auch Feuer brennt

· Grosser Stern: Polarstern (Nordhalbkugel), Kreuz des Südens (Südhalbkugel)

· Grosses Treffen: Ratsversammlung

· homo javanensis: Muskulatur schon als Kind so kräftig wie sapiens-Mann, aber genau so gross, auch Nase hat grosse Öffnungen, Brauen sind halb so stark gewölbt, Stirn, Augen, Mund wie sapiens, kein Haarfell

· Herbst: Allabendzeit, wenn die Sonne ihre Grosse Reise beendet (Ernte).

· heute: die Sonne eines einzigen Bogens

· Insegua: unterirdischer See unter Uluru

· Jahr: viele Sonnenläufe mit Kälte, Schnee und erneuter Wärme

· Känguruh: hüpfenden Tieren mit Beuteln

· Karan: unterirdische Grotte unter Uluru, die vor Vulkantätigkeit schützt, Wasser und Vegetation hat. Keine Tiere.

· Karvell: offene Totenstätten, wo die Geier sie fressen können, da kein Götterglaube, auch keine Wiedergeburt und dementsprechende Bererdigungen, kein Grab

· Katanga: Eisen

· kochen: Feuer haben immer etwas zu schmoren/braten

· Koori: Schamanenrutuale, das die Initiation bringt, Gesetze

· Krakra: Kakadu

· Kurul: feste Rundhütte mit Strohdach und Felltüren. Öffnung für Innenfeuer und Keller für Vorräte. Es sind Stäbe und Stecken, um die Felle und Häute gelegt werden. Sie haben einen Eingang und oben einen Rauchfang. Ansonsten reichen auf der Wanderschaft ein Strohlager, weiche Felle und Decken als Bett und eine Kochstelle für kleinere Bedürfnisse. Später eckige Häuser.

· Lamatt: Gebirgszug vor der indonesischen Küste, über den viele der Auswanderer nach Australien kamen (auch Berg Arahars genannt, im Zeichen des Bären)

· Langnasen: homo sapiens

· Manneslänge: Mass (etwa 1,70 m)

· Messanga: Blei (schmilzt bei 800°), Metall (1500°)

· Monat: wenn der (grosse, dicke) Mond (dem es nicht immer gelingt, sich vollkommen zu verbergen, hinter den Bergen) einmal auf und zu gegangen ist. In Australien dann Monat.

· Morgen: Sonne des nächsten Bogens

· Nachtsicht: befreit mein Auge von der Nacht

· Quaratar, das: heilige Höhle der Schamanen

· Quuanqunquum (m): Pflanze, die zu den Wegen führt, deren Tage noch vor dir sind

· Riesenbeutler: Diprodoton

· Samirat: kleine Möglichkeit im Freien, die Geister zu rufen

· Saquasi: Schneegans

· Schlafbär (Koala): schmecken scheusslich

· Sekunde: Moment eines Atems

· Serkata (Sprache der Aborigines): Megalamia

· Silhamon: die vollkommene Entrückung des Schamanen (aus der Tollkirsche oder dem Reisekraut)

· Sommer: wenn die Sonne mittags hoch steht

· Sprache: homo sapiens + Javamensch + Aborigines haben noch Knack- + Schnalzlaute. Tjuokurpas schon Vokale.

· Sterne: Lichter, die an die Stelle der Sonne treten, Kreuz des Süden, Polarstern

· Sternschnuppen: Kinder der Sterne

· Tag + Nacht (24 h): 1 Sonnenlauf oder 1 Mond über uns hinweggezogen, die Sonne eines einzigen Bogens. In Australien dann Tag und Nacht.

· Tarranga: Vulkan unter Uluru

· Telepathie: in Träume schauen

· Thasar, die: Feuerschale, um Glut aufzubewahren, Glutbehälter (Indonesien)

· Thoranda: Grosser Geist, der die Toten aufnimmt, Reich der Toten

· Tjuokurpa: so nennen sich die Javamenschen in Australien (Tjuo: Blut, Kurpa: Wissen), die WissensLinie des Blutes. Auch die Erstvermischten genannt. Sie haben eine kleine Stupsnase, hohe Stirn mit gewölbtem Hinterkopf, vertikales Gesicht, fliehendes Kinn, dunkle Haut

· Totem: Emu, Kangaroo, Duck, Anarigora (Australien) s. Clanzeichen

· Trance: 1. Artagum trinken, 2. Scheite in Bienenwachs tauchen, 3. Rauch der Zimtrose und des Edelmohns einatmen, 4. Tollkirsche essen, 5. eine Art Bilsenkraut und roter Mohn ersetzen gewohnten Zusätze jenseits des Lammats.

· Traum: hinter den Augen Bilder sehen

· Tresse: Knotenart (doppelte Schlaufe)

· Vergangenheit: Der Weg, der zurück zu denen geht, die eine Hütte teilen · Vogelbeere: Gift für Pfeile und Dorngeschosse

· Weihe: Zeremonien für Rituale, um Jugend an Wissen verbal heranzuführen. Instrumente sind auch Tanz und Geschichten erzählen

· Wingen: die ersten Aborigines (win -- burning, gen -- mountain) oder wingen (was fire heisst). Sie haben breiten Nasen, fliehende Stirn, starke Kinns. Gross von Gestalt, feingliedrig, dunkle Haut.

· Winter: wenn die Tage wieder kälter sind, und Schnee die Erde einhüllt

· Woche / Monat: vielen Umläufen der Sonne

· Wombu (RingHerstellerin): Vogel von Baiame

· Zimtrose: ergibt zusammen mit Edelmohn einen süsslich-herben Duft, der betäubt und in Trance versetzt (nur in Indonesien).

· Zukunft: Weg durch die Tage, die vor uns sind