zurück zur Hauptseite Saga Homo Novalis
Literatur

Saga Homo Novalis

Saga Homo Novalis

- ein WissenschaftsProjekt von onlineSoft -
© onlineSoft '98-2009     eMail: webmaster
Literatur
Saga Homo Novalis



OFF:

I ch, der ich selbst ein Gott war, Biral in meiner Sprache, Flammenhand in der euren, habe nicht den Ring in der Zukunft geschmiedet. Und doch war ich es einstmalen, der ihn, Eloahim genannt, erschuff. Er hat Quuanqunquum gefunden, das mir und allen anderen, die mir folgen, von nun an die Macht verleihen wird, durch die Zeiten zu reisen und den Lauf der Welten zu bestimmen.

So sind wir die Wächter der Menschheit geworden. Und werden Unrecht mit Recht vergelten. Böses wird korrigiert zum Wohle einer besseren Welt.

Und erst wenn die Widersprüche der Menschen sich zu einem harmonischen Ganzen fügen, ist das Schicksal der Erde endgültig gesichert. Bis dahin währet das Leben der Tjuokurpa. In seiner weiblichen Form als Isamira und in seiner männlichen als Iosain.